Diese Datenbank enthält umfassende Informationen zu nationalen und internationalen Kriegs- und Antikriegsfilmen aller Genres vom Spiel- bis zum Dokumentarfilm. 

Neben filmographischen Angaben (Titel, Produktionsjahr, RegisseurIn, SchauspielerIn usw.) finden Sie Informationen zum Inhalt der Filme und Kurz-Biographien der beteiligten Personen. Darüber hinaus bietet die Datenbank Angaben zur Verfügbarkeit der Filme in den jeweiligen Nationalarchiven, zum Verbleib der Filme auf unterschiedlichen Trägermedien sowie ausgewählte Literaturhinweise. Wo immer möglich, liefert die Datenbank weiterführende Angaben zur Präsentation bspw. über Rechteinhaber, Leihkonditionen, technische Daten etc. 

Ein ausführlicher Schlagwortkatalog ermöglicht die Suche nach Filmen zu einem bestimmten Krieg (z.B. Erster Weltkrieg), oder einem ausgesuchten Thema (z.B. Holocaust) oder Motiv (z.B. Marine) sowie zu filmspezifischen Ausdrücken (z.B. Stummfilm). 

Der Moderne Krieg im Film ist ein "project in progress" und erhebt in seinem derzeitigen Zustand keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Kritik, Anregungen, Informationen zu bereits vorhandenen oder weiteren Filmen sind jederzeit willkommen. 

Der Informationsservice Der Moderne Krieg im Film wurde vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert.

Das Erich Maria Remarque-Friedenszentrum Osnabrück ist für den redaktionellen Teil verantwortlich.

Suche

(hier finden Sie eine Anleitung)